Rückblick 26.10. „Nazivillen dicht machen!“

Am 26.10. sind wir unter dem Motto "Nazivillen dicht machen - Europa entnazifizieren, in Marburg anfangen!" gemeinsam mit mehr als 750 Menschen auf die Straße gegangen. Grund dafür war eine erneute Konferenz-Veranstaltung auf dem Haus der Naziburschenschaft Germania Marburg. Mehr zu den Hintergründen findet ihr in unserem Aufruf. Wir, das Bündnis gegen Rechts Marburg, bedanken … Rückblick 26.10. „Nazivillen dicht machen!“ weiterlesen

Demoaufruf: Nazivillen dichtmachen! Gegen den Germania-Kongress!

Demonstration: Samstag, den 26.10., Treffpunkt um 11 Uhr an den Pferdestatuen am unteren Steinweg! Wir, das Marburger Bündnis gegen Rechts, rufen am 26.10. zur Demonstration unter dem Motto „Nazivillen dicht machen! Europa entnazifizieren, in Marburg anfangen.“ auf. Das Bündnis ist ein Zusammenschluss aus verschiedenen Initiativen, Gruppen, Parteien, Gewerkschaften und weiteren zivilgesellschaftlichen Akteur*innen. Uns verbindet das … Demoaufruf: Nazivillen dichtmachen! Gegen den Germania-Kongress! weiterlesen

Mobivortrag gegen die 2. Konferenz “Junges Europa” der Burschenschaft Germania Marburg.

Dienstag, 22. Oktober um 20:30 Uhr im Café am Grün. Am 26. Oktober veranstaltet die extrem rechte Burschenschaft Germania Marburg erneut eine Konferenz unter dem Titel “Junges Europa”. Erwartet werden u.a. Gäste und Redner*innen der faschistischen Casa Pound Bewegung aus Italien, der AfD sowie NPD-Kader. Das darf nicht unkommentiert bleiben! Das Bündnis gegen Rechts Marburg … Mobivortrag gegen die 2. Konferenz “Junges Europa” der Burschenschaft Germania Marburg. weiterlesen

PM: Wider der rechten Landnahme – Nazipropaganda und Übergriffen entgegen treten!

Pressemitteilung des Bündnis gegen Rechts Marburg Seit einigen Wochen müssen wir feststellen, dass die Präsenz von extrem rechter Propaganda in der Stadt und der Umgebung sehr stark zugenommen hat. Mittels rassistischen Flugblättern, Plakaten und Stickern versuchen unterschiedliche Naziorganisationen ihre menschenverachtenden Inhalte in den öffentlichen Raum zu tragen. Die Stränge der Organisationen laufen in Marburg immer … PM: Wider der rechten Landnahme – Nazipropaganda und Übergriffen entgegen treten! weiterlesen

Pressemitteilung des Bündnis gegen Rechts zu den Protesten gegen die AfD am 18.05.19 in Marburg-Bauerbach

Protest gegen Gauland und die AfD am 18. Mai 2019 in Marburg-Bauerbach Für den vergangenen Samstag hat das Bündnis gegen Rechts Marburg zur Demonstration im Ortsteil Marburg-Bauerbach gegen eine Veranstaltung der AfD Marburg-Biedenkopf aufgerufen. Dem Motto „Zusammenstehen - für ein solidarisches Mittelhessen“ schloss sich ein breites Bündnis aus Gewerkschaften, außerparlamentarische Bewegungen, Zivilgesellschaft, Anwohner*innen und Parteien … Pressemitteilung des Bündnis gegen Rechts zu den Protesten gegen die AfD am 18.05.19 in Marburg-Bauerbach weiterlesen

Aktionskonsens zur Demo gegen Gauland und AfD am 18.05.19

Das „Bündnis gegen Rechts Marburg“ (BgR Marburg) ist ein breiter Zusammenschluss aus lokaler Zivilgesellschaft, Gewerkschaften, demokratischen Parteien, Kirchen und sozialer Bewegungen. Im Bewusstsein der Geschichte eint uns die Überzeugung, dass wir nur gemeinsam den Faschismus und sein Wiedererstarken abwehren können. Die Zeiten, in denen Menschen behaupten konnten, sie hätten nichts von der menschenverachtenden, unsozialen und … Aktionskonsens zur Demo gegen Gauland und AfD am 18.05.19 weiterlesen

Zusammenstehen – Für ein solidarisches Mittelhessen

Das Marburger Bündnis gegen Rechts ruft auf zum Protest gegen die geplante AfD-Wahlkampfveranstaltung mit Alexander Gauland am 18.05. auf. Am 18.05. veranstaltet der frisch gegründete AfD-Ortsverband Marburg eine Wahlkampfveranstaltung anlässlich der Europawahl im Bürgerhaus in Marburg-Bauerbach. Als Hauptredner wird der AfD-Bundesvorsitzende Alexander Gauland erwartet. Dieser ist in der Vergangenheit bereits häufig durch seinen Geschichtsrevisionismus und … Zusammenstehen – Für ein solidarisches Mittelhessen weiterlesen